SICHERN SIE IHRE ANSPRÜCHE IM SCHADENFALL

Warten Sie nicht, bis die Versicherung einen Gutachter bei Ihnen vorbeischickt! Suchen Sie sich einen Partner, der den Schadenwert Ihres Fahrzeugs genauestens und kompetent innerhalb von 24 Stunden ermittelt! Wenden Sie sich einfach an mein Sachverständigenbüro!

Wenn Sie Ihre Rechte im Falle eines Schadens nicht kennen, kann es schnell zu großen Geldverlusten kommen. Beachten Sie deshalb, dass Sie das Gutachten und den Sachverständigen der „gegnerischen“ Versicherung nicht akzeptieren müssen und beauftragen Sie Ihren eigenen, unabhängigen Schadengutachter.

Ich unterstütze Sie dabei, folgende Fragen schnell und kompetent zu klären:

  • Was kostet die Reparatur? Wie lange dauert sie?
  • Hat der Schaden eine Wertminderung zu Folge? Wie hoch ist der Schaden tatsächlich?
  • Bekomme ich einen Leihwagen durch die Versicherung?
  • Kann ich eine Nutzungsausfallentschädigung geltend machen? Wenn ja, in welcher Höhe?
  • Welchen Wert hatte das Fahrzeug unmittelbar vor dem Schaden? (Wiederbeschaffungswert)

Die Kosten, die für die Ermittlung der Schadenhöhe anfallen, sind Bestandteil der Gesamtschadenregulierung. Bei mir unterschreiben Sie eine Abtretungserklärung und ich rechne mit der Versicherung ab, so dass Sie nicht in Vorkasse treten müssen – auch wenn Sie sich nicht sicher sind, ob es sich nur um einen Bagatellschaden handelt (unter 750 Euro). Im Zweifelsfall erstelle ich ein kostengünstiges Kurzgutachten, so dass auch hier alle Ihnen entstehenden Kosten geltend gemacht werden können.

Nach einem Unfall kann es unter anderem auch zu Beschädigungen an der Achsaufhängung ihres Fahrzeugs kommen. Oft reicht schon ein kleiner Anstoß und die Spur ist verstellt. Abweichungen an der Achsgeometrie können zu einem erhöhten Reifenverschleiß, bzw. auch zu einer Beeinträchtigung der Verkehrssicherheit führen. Mit Hilfe eines mobilen Achsmessgerätes bin ich in der Lage, vor Ort eine Achsvermessung durchzuführen, Abweichungen an der Achsgeometrie festzustellen und die Verkehrssicherheit ihres Fahrzeugs zu beurteilen. Mit meinem aktuellen Achmessgerät vermesse ich Pkws und Lkws mit einem Felgendurchmesser von bis zu 23 Zoll. Die Kosten für eine Achsvermessung, die zur Ermittlung der Schadenshöhe / Verkehrssicherheit dient, werden von der regulierenden Versicherung übernommen.

Informieren Sie sich über Gutachter für Bergheim, Elsdorf und Bedburg.

Kontaktieren Sie mich, wenn Sie an meinen Leistungen interessiert sind oder Fragen an meine Person haben. Ich freue mich auf Ihre Anfrage! ...Ihr Mann für alle UnFälle...